Das Jahr 2019

Januar

Erfolgreicher Abschluss

Der Jahresabschluss für die von der FI betreuten Sparkassen, Landesbanken und Verbundpartnerinstitute verläuft erfolgreich. Die Verarbeitung zum ersten Buchungstag des Jahres 2019 erfolgt planmäßig und pünktlich.

Marktplatz für die Karriere

Bereits zum sechsten Mal findet der Azubi-Markplatz statt, diesmal am Standort Frankfurt. Auszubildende des dritten Ausbildungsjahrs informieren sich über offene Stellen in der FI. Die Fachbereiche der FI nutzen die Gelegenheit und stellen sich den internen Nachwuchskräften vor.

Baufinanzierung noch übersichtlicher

Die ersten Rolloutserien für die Einführung der Baufinanzierung mit OSPlus_neo starten. Über 40 Sparkassen sind im ersten Quartal des Jahres mit dabei. Dank der einfachen und effizienten OSPlus_neo-Prozesse können die Institute ihre Kunden nun bei Baufinanzierungen bis zur Unterschriftsreife vollumfänglich und fallabschließend beraten.

Februar

Ziele vorgeben

Bei der Jahresauftaktveranstaltung FI-Campus informieren sich mehr als 300 Führungskräfte der FI darüber, welche Ziele und welche langfristigen Strategien der IT-Dienstleister verfolgt.

Cyber-Security-Training

Mitarbeiter der FI vertiefen ihre IT-Sicherheitskompetenzen bei einem Training auf der Cyber-Range in Boston. In dem US-amerikanischen Schulungs- und Trainingszentrum werden auch Militär- und Nachrichtendienste speziell für den Umgang mit Cyber-Angriffen vorbereitet.

Smarte Testsieger

Im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv vergleicht das Deutsche Institut für Service-Qualität 15 Unternehmen und ihre Produkte im Payment-Bereich. In der Studie »Smart Payment 2019« belegen Produkte mit Beteiligung der Sparkassen-Finanzgruppe Platz eins und zwei im Gesamtergebnis sowie jeweils Platz eins der Kategorien »Zahlung unter Freunden« und »Online-Zahlung«. Der Testsieger Kwitt wird mit »sehr gut« ausgezeichnet. Auf Platz zwei landet paydirekt mit dem Qualitätsurteil »gut«.

März

Ausflug in die Zukunft

Auch Im Jahr 2019 nimmt die FI am »Zukunftstag« teil. Zahlreiche Eltern nutzen die Gelegenheit der bundesweiten Aktion und nehmen Kinder und Jugendliche mit an ihren Arbeitsplatz. Dort lernen sie die Arbeitswelt ihrer Eltern und die eines führenden IT-Dienstleisters kennen.

Schnittstelle im Testbetrieb

Die FI stellt eine Testmöglichkeit für die gemeinsame PSD2-Schnittstelle der Sparkassen und Landesbanken bereit. Auch Marktteilnehmern, FinTechs und Entwicklern stehen die notwendigen Dokumentationen und Testdaten zur Verfügung. Hintergrund: Im Rahmen des Inkrafttretens der PSD2 und der Anforderungen aus dem RTS der European Banking Authority (EBA) zum 14. September 2019 sind die kontoführenden Zahlungsdienstleister (Kreditinstitute) verpflichtet, dem Kunden auch die Nutzung von Zahlungsauslöse- und Kontoinformationsdiensten diskriminierungsfrei zu ermöglichen.

Fusion im großen Stil

Planmäßig und erfolgreich gelingt die erste technische Fusion unter OSPlus-LBS. Die FI setzt die technische Fusion bei Deutschlands größter Landesbausparkasse, der LBS Südwest um. Diese ging im Jahr 2016 aus dem Zusammenschluss der Landesbausparkassen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hervor.

S-App gewinnt

Die Zeitschrift Capital untersucht gemeinsam mit dem Münchner Analysehaus Tetralog deutsche Banking-Apps. Die Apps werden in drei Kategorien getestet: Apps der Filial- und Online-Banken, Apps von Mobile-Banken sowie von unabhängigen Dienstleistern. Ergebnis: Platz eins für die Sparkassen-App in der Kategorie der Filial- und Online-Banken.

April

Alle Sparkassen nutzen OSPlus

Die FI und die Hamburger Sparkasse (Haspa) schließen die Migration auf OSPlus erfolgreich ab. Der sogenannte technische Cut-over findet am Osterwochenende statt. Die größte deutsche Sparkasse nimmt am Dienstag nach Ostern den Geschäftsbetrieb auf der neuen IT-Plattform auf. Die erfolgreiche Umstellung ist der Abschluss des seit 2016 laufenden Migrationsprojekts. Mit der Haspa nutzen nun alle deutschen Sparkassen OSPlus.

Mai

Ausgezeichnete »Erlebniswelt«

Die Wettbewerbe des WorldMediaFestival zeichnen herausragende Lösungen in den Bereichen Corporate Film, TV, Web, Web TV und Print auf internationaler Ebene aus. Mit dem Film »Erlebniswelt«, der in unterhaltsamer Weise zeigt, wie innovative IT-Lösungen den Alltag von Kunden und Sparkassen-Mitarbeitern vereinfachen, gewinnt die FI gemeinsam mit Vogelsänger Film in der Kategorie »Sales Promotions« einen Silver Award.

Einfacher zusammenarbeiten

Mit Office_neo Teamroom stellt die FI den Instituten eine zentrale Collaborations-Plattform für die institutsinterne und übergreifende Zusammenarbeit zur Verfügung. Die Plattform ermöglicht die Erstellung von Workflows und individuellen Anwendungen. Office_neo Teamroom bietet wesentliche Funktionen zur Ablösung von institutsindividuellen Domino-Applikationen in den Sparkassen. Klare Entwicklungsrichtlinien und -vorgaben stellen dabei die Zukunftssicherheit und Stabilität der Anwendungen sicher. Die Plattform ist vollständig in die Office_neo-Produktfamilie integriert.

Digitaler Kulturwandel

Mit Office_neo beginnt ein neues Zeitalter der digitalen Zusammenarbeit in der FI. Nach intensiver Vorarbeit werden Outlook und Skype zu den neuen und wesentlichen Kommunikationsmitteln in der FI.

Juni

Positives Fazit

Die FI zieht anlässlich der Feststellung des Jahresabschlusses durch die Gremien ein rundum positives Fazit. Mit dem Ausbau der gemeinsamen Gesamtbanklösung OSPlus zur digitalen Finanzplattform legt die FI erfolgreich den Grundstein für die digitale finanzielle Heimat der Sparkassen-Kunden.

OSPlus-Release 19.0

Alle Sparkassen haben das Release im Einsatz. Informationen zu den Neuerungen der Gesamtbanklösung OSPlus erhalten die Institute im Vorfeld. Über ausgewählte Neuerungen und Weiterentwicklungen werden die Sparkassen, Verbundpartner, Landesbanken und Verbände in Webinaren informiert. Von Ende April bis Anfang Juni führt die FI 48 Webinare mit insgesamt rund 9.000 Teilnehmern durch.

Double für den Sparkassen Innovation Hub


Die Strategieberatung Infront Consulting und die Zeitschrift Capital küren den S‑Hub erneut zu einer der besten Digital Innovation Units in Deutschland. Der S‑Hub ist der zentrale Anknüpfungspunkt für FinTechs in der Sparkassen-Finanzgruppe und ist bei der FI-Tochter Star Finanz in Hamburg angesiedelt.

Juli

10 Jahre Sparkassen-App

Vor zehn Jahren ging die Sparkassen-App an den Start. Seit ihrem Launch im App Store von Apple wurde die Anwendung über 20 Millionen Mal heruntergeladen.

August

Willkommen bei der FI

82 junge Frauen und Männer finden sich pünktlich an den Standorten Frankfurt, Hannover und Münster ein, um ihre Ausbildung bei der FI zu beginnen. In den ersten zwei Wochen durchlaufen sowohl die Studierenden der Dualen Studiengänge als auch die Auszubildenden des IHK-Berufsbilds Fachinformatiker/in gemeinsam ein Einführungsprogramm, um die FI und das Arbeitsumfeld kennenzulernen.

Weiterhin Top-Arbeitgeber

Zum dritten Mal in Folge gehört die FI zu den Top Arbeitgebern in Deutschland. Die Auszeichnung wird jährlich durch das Wirtschaftsmagazin FOCUS-Business in Kooperation mit dem Bewertungsportal kununu.com und dem Marktforschungsinstitut Statista vergeben. Ausgezeichnet wurden Top Arbeitgeber aus 22 Branchen – diese dürfen nun das Siegel »FOCUS TOP Nationaler Arbeitgeber« tragen. Das Marktforschungsinstitut Statista wertete dazu mehr als 100.000 Arbeitgeberbewertungen aus.

Sportlich in Hannover

Rund 11.500 Läuferinnen und Läufer aus mehr als 530 Unternehmen machen bei der von B2RUN veranstalteten deutschen Firmenlaufmeisterschaft mit. Auch die FI ist mit dabei und geht beim Lauf in Hannover mit erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern an den Start.

September

Innovatives Event

Scope ist das neue Veranstaltungsformat des Deutschen Sparkassen Verlags (DSV). Es bündelt die bisherigen Einzelevents des DSV und ersetzt diese. Unter dem Motto »Ready when you are« präsentiert die FI wichtige Themen rund um das digitale Banking von heute und morgen. Für den innovativen Input sorgen auch die Star Finanz, der S‑Hub und das KI‑Competence Center der FI‑Gruppe, KIXpertS.

Oktober

Neues Firmenkundenportal

Auf Basis der Internet-Filiale bekommen seit dem OSPlus-Release 19.0 nun auch Firmen- und Geschäftskunden ihr eigenes multibankfähiges »Firmenkundenportal«. In ihrem eigenen Bereich erhalten sie nun einen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Content sowie zukünftig passgenaue Service- und Beratungsangebote und eine direkte Kommunikationsmöglichkeit mit ihrer Sparkasse. Im Oktober haben bereits knapp 200 Sparkassen die Live-Schaltung durchgeführt.

Gut ankommen in der FI

Beim »Welcome Day« in Frankfurt lernen neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spannende Themen und die standortübergreifende Vernetzung der FI kennen. Unter dem Motto »Reise durch die FI-Welt« werden Einblicke in brandaktuelle Projekte möglich und zahlreiche neue Kontakte geknüpft.

November

Etablierter Branchentreff

Informativ, inspirierend und überraschend anders – die FI-Connect der Sparkassen-Finanzgruppe bestätigt mit rund 1.000 Besuchern ihre Bedeutung als Treffpunkt der Finanz-IT-Branche. An zwei Veranstaltungstagen tauschen sich Vorstände und Führungskräfte aus der Sparkassen-Finanzgruppe mit hochkarätigen Referenten und Experten aus der Finanzwelt, Technologiebranche und der Wissenschaft aus.

4. Hackathon

Mehr als 500 Besucher, 15 Speaker und 23 Teams gehen in Hamburg der Frage nach, wie sich die Finanz- und Versicherungsbranche weiter entwickeln wird. Die vierte Ausgabe der Symbioticon, dem Hackathon der Sparkassen-Finanzgruppe, ist auch Startschuss zu der parallellaufenden FinTech Week, Deutschlands größter FinTech-Veranstaltung.

Dezember

Das neue Gemeinsam

Mit Einführung der Collaboration-Plattform auf Basis von Microsoft SharePoint hält #cowoco Einzug in die FI. #cowoco schafft eine zentrale zukunftsfähige Arbeitsumgebung für Zusammenwirken, Arbeit und Kommunikation. Dafür steht auch der Projektname #cowoco: Collaborate, Work, Communicate.

Baufi_neo überzeugt

Der Einsatz der Baufinanzierung mit OSPlus_neo ist auf einem guten Weg: 250 von 378 Sparkassen nehmen am Serienrollout teil. Bis zum Jahresende nutzen rund 100 Sparkassen das Unterstützungsangebot der FI. Die ersten Sparkassen aus den abgeschlossenen Serien haben den Produktionsbetrieb bereits aufgenommen.

Apple Pay und Sparkassen

Die FI und S‑Payment bringen das neue Bezahlverfahren mit an den Start: Überall dort, wo das Kontaktlos- oder das Apple Pay-Zeichen zu sehen ist, können Sparkassen-Kunden nun mit ihrer Sparkassen-Kreditkarte mit Apple Pay mobil bezahlen.

Sparkassen-Finanzgruppe © 2020 Finanz Informatik